Skip to main content
Allgemein

Ab Januar 2023: Größtes Entlastungspaket für Brandenburger Familien

By 21. November 2022No Comments

Die derzeitigen Preissteigerungen sind eine enorme Belastung für viele Brandenburgerinnen und Brandenburger. Die Menschen spüren sie an allen Ecken und Enden, sei es an der Kasse im Supermarkt, beim Tanken oder bei den Strom- und Gasabrechnung – überall sind die Preise förmlich explodiert. Darunter leiden besonders Familien mit kleinen und mittleren Einkommen.

Auch einer Bekannten von mir geht es so. Sie ist Mutter zweier kleiner Kinder weiß zurzeit oft nicht, wie sie ihren Lebensunterhalt noch bestreiten soll und wo sie noch sparen kann.

Und genau um solche Fälle geht es uns bei dem Brandenburg-Paket. Hier wollen wir gezielt helfen. Wir bringen Entlastungen in Höhe von insgesamt 2 Milliarden Euro auf den Weg. Das Herzstück ist die Befreiung von Kitaelternbeiträgen aller Familien mit einem Haushaltsnettoeinkommen bis 35.000 Euro.

Das betrifft insgesamt knapp 100.000 Kinder, für die ab Januar 2023 keine Elternbeiträge mehr anfallen. Für weitere 50.000 Kinder zahlen die Eltern weniger Beiträge für die frühkindliche Betreuung. Für die Familien läuft das alles automatisch, sie müssen sich um nichts kümmern und haben ab Januar wieder etwas mehr finanziellen Spielraum.

Bild von tolmacho auf Pixabay